Unsere Unterstützung für Ihren virtuellen Unterricht

Mit unserem Modell schule.online wird der Unterricht digital und sicher.
Verschiedene Funktionen und leicht bedienbare Oberflächen machen virtuelle Klassenräume lebendig.

Virtuelle Klassenräume für die Schule: Funktionsumfang kurz beschrieben

schule.online – ein System für Schulen, Lehrer und Schüler!

Es gibt einen oder mehrere Verwalter zum Einrichten der verschiedenen virtuellen Klassenräume.In dem jeweiligen virtuellen Klassenraum gibt es Audio und Video-Funktionen für Lehrer und auch für die Schüler. Die Funktionen, die dem Lehrer oder Schüler zur Verfügung stehen, hängen davon ab, wie der jeweiligen Sitzung beigetreten wird und ob diese Person der aktuelle Präsentator ist. Der jeweiligen Klassenstunde treten Lehrer oder Schüler entweder als Moderatoren oder als Teilnehmer bei.

Kinderleichte Bedienung

  • verständliche Erklärvideos
  • Bedienbar über unterschiedlichste Endgeräte
    (PCs, Laptops, Tablets, Smartphones (Android und Apple))
  • Mit vielen interaktiven Funktionen
    (Videokonferenz, Chat, Tafelfunktion, Präsentationen, ...)
Einfach das Video ansehen. Dort zeigen wir, wie das Anmelden im Online Klassenzimmer funktioniert und welche Basisfunktionen bereitstehen.

Für Schüler

  • Ein Teilnehmer (normalerweise ein Schüler) kann chatten, Audio und Video senden / empfangen, auf Umfragen antworten und ein Emoji anzeigen (z. B. Hand heben).
  • Er kann auch auf das Whiteboard (Tafel) zeichnen (wenn dies vom Moderator genehmigt wurde).
  • Separate virtuelle Unter-Lerngruppen-Räume (Break-Out-Räume) sind während der Unterrichtsstunde möglich.
  • Teilnehmer können nicht die Kontrolle über die Unterrichtstunde übernehmen. Das ist die Rolle des Moderators (Lehrer).

Für Lehrer

  • Der Moderator (normalerweise der Lehrer) verfügt über alle Funktionen eines Schülers.
  • Der Moderator steuert den Präsentationsbereich.
  • Eine Sitzung kann mehrere Moderatoren haben. Moderatoren können auch jeden Teilnehmer ausschließen, Aufzeichnungen starten / stoppen und die Sitzung jederzeit beenden.
  • Er kann Folien (PDFs, Powerpoint) hochladen, die aktuelle Folie mit den Whiteboard-Steuerelementen kommentieren, Mehrbenutzer-Whiteboards aktivieren / deaktivieren, eine Umfrage starten.
  • Separate weitere Bildschirminhalte (z.B. Word, Excel, weitere Browserseiten, …) können für alle sichtbar freigeben werden.
  • Er hat die Möglichkeit, andere Zuschauer stummzuschalten / die Stummschaltung aufzuheben.
  • Er kann Zuschauer sperren (d.h. sie daran hindern, privaten Chat zu führen) und jedem (einschließlich sich selbst) die Rolle des Moderators zuzuweisen.

Fordern Sie hier ein Angebot an.

Über Uns

Aus der Region,
für Ihre Region!

Die mit.data GmbH arbeitet nach dem Motto ZUHÖREN, VERSTEHEN, LÖSEN, denn nichts ist so individuell wie die jeweilige Kundensituation und somit muss auch jede IT-Lösung individuell sein. Nur so kann die Aufgabenstellung des Kunden optimal gelöst werden. Unsere Mitarbeiter verfügen selbstverständlich über langjährige Projekterfahrungen in allen relevanten Bereichen.
Im Unternehmensverbund mit der WiR Solutions (IT-Projektmanagement, Go-Digital-Berater) und dem Sachverständigenbüro Mülot (Datenschutz-Lösungen) liefern wir seit Jahren innovative und sicher Lösungen für die Digitalisierung in Deutschland.

Mit digitalen Lösungen erreichen wir Meilensteine. Dabei stellen wir auch „virtuelle Räume“ für Seminare, Webkonferenz-Lösungen und vieles mehr zur Verfügung.

individuelle lösungen



ab 10 €
pro Monat

  • Ab einem virtuellen Raum können wir (fast) alles für Sie realisieren

  • Sprechen Sie uns an für die Möglichkeiten

Paket "Basis 25" (Startset)



250 €
pro Monat

  • Einmalige Einrichtung: 2.000 €
  • 1 virtueller Raum für die Schulleitung
  • 1 virtuelles Lehrerzimmer
    2 virtuelle Räume für Fachkonferenzen
    1 virtueller Raum für Lehrer zum Üben
  • Bis zu 20 virtuelle Klassenzimmer
  • Bis zu 5 Verwaltungszugänge zum Einrichten für die jeweilige Schule bzw. z.B. den Schulträger
  • Erstinstallation und Hinterlegen der Lehrer- und Schülernamen
  • Kurzanleitung für die intuitive Bedienung

Paket "Medium 50"



450 €
pro Monat

  • Einmalige Einrichtung: 3.000 €
  • 1 virtueller Raum für die Schulleitung
  • 1 virtuelles Lehrerzimmer
    2 virtuelle Räume für Fachkonferenzen
    1 virtueller Raum für Lehrer zum Üben
    (z.B. bei mehreren Standorten oder
    auch für Fachkonferenzen sinnvoll)
  • Bis zu 45 virtuelle Klassenzimmer bzw. Fachgruppen
  • Bis zu 5 Verwaltungszugänge zum Einrichten für die jeweilige Schule bzw. den Schulträger
  • Erstinstallation und Hinterlegen der Lehrer- und Schülernamen
  • Kurzanleitung für die intuitive Bedienung

How To

Gestaltung und Umsetzung

Der Service kann innerhalb weniger Tage eingerichtet und in Betrieb genommen werden.

Zusätzlich bieten wir Unterstützung bei der Einrichtung des Serversystems an.

Wir beraten Sie gerne und finden das passende Angebot für Ihren Einstieg in die virtuelle Schulwelt.

Kontaktieren Sie uns noch heute

Wir sind für Sie da